HELPainting – Ein digitaler Aufruf für mehr Menschlichkeit

“World Refugee Day is held every year in June 20. According to UNHCR, there are more than 60 million refugees around the world, half of which are women and children.” >>> UNHCR Bericht 2015

Flüchtlinge sind Menschen, die sich aus begründeter Furcht vor Verfolgung außerhalb ihres Heimatlandes aufhalten. Sie suchen Schutz und sie brauchen Hilfe.

HELP ist das Ergebnis von Wanderungen durch Wien und Rom, die mittels GPS aufgezeichnet wurden. Nach dem Motto “Wer etwas bewegen will, muss sich selbst in Bewegung setzen”, wollten wir ein sichtbares Zeichen für mehr Menschlichkeit und Respekt im Umgang mit der Flüchtlingsfrage setzen.

HELP soll ein Bewusstsein dahingehend schaffen, dass wir alle eine Verantwortung gegenüber denjenigen haben, die unsere Hilfe benötigen.

HELP ist unser persönliches Statement – jemandem zu helfen heißt nicht nach Religion, Herkunft, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht oder Alter zu fragen. Helfen macht uns einfach nur etwas menschlicher.

Auf unseren Wanderungen durch Wien und Rom sind wir immer wieder auf Sujets, Gebäude oder Statements gestoßen, die einerseits unsere Anliegen spiegeln, andererseits das Auseinanderklaffen von Ist und Soll-Zustand aufgreifen und hinterfragen. Wir haben diese mit einer Handy-Kamera fotografisch festgehalten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

>>> Interview auf neuwal.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s